Veranstaltungen

> Melden Sie hier Ihr Event für den Eintrag in diesen Kalender an.

> Für Veranstaltungen in Berlin wenden Sie sich auch gerne an unseren Partner teamCSR.de.

Dez
8
Do
Release Party – Nachhaltigkeitsvideos Sustainable Natives
Dez 8 um 17:00 – 21:00

https://www.eventbrite.com/e/sustentio-x-sustainable-natives-release-celebration-tickets-474663650757

“Release Party

Wir wollen mit Dir feiern!
 
Zum erfolgreichen Release eines unserer diesjährigen Herzensprojekte, den Video-Nachhaltigkeitstrainings für KMU, die wir in Kooperation mit der sustentio GmbH und der UN-Kampagne “Race To Zero” für unseren Kunden Meta verwirklicht haben.

Ab 17 Uhr geht es los, mit einigen Highlights: einer Keynote zu Perspektiven nachhaltiger KMU, ein kurzes Video-Screening und anschließendes Netzwerken auf der Dachterrasse inklusive Feuertonne!
 
Meldet euch an und kommt vorbei.
Euer Team
der sustainable natives eG
 
 
Jetzt anmelden – limitierte Plätze
 

 
Programm
 
Ab 17:00 Uhr
> Warum KMUs klimapolitisch aktiv werden müssen – und wie sie es erfolgreich tun können: Input von Antje Meyer, Ausschussvorsitzende „Nachhaltige Metropole“ der IHK Berlin und Aufsichtsratsvorsitzende sustainable natives.
 
> Wie Unternehmen helfen können, die Klimakrise zu bekämpfen mit Aïda Ndiaye, Head of Public Policy, Meta & Sebastian Olényi, Gründer & Geschäftsführer, sustentio GmbH.
 
📽️ Screening der Videos 🍿
 
Ab 18:30
> Glühwein, Snacks und Get-Together auf der Dachterasse und in unseren Räumlichkeiten.
 

 
Worum geht es?
 
Deutsche KMUs sehen sich vor großen Herausforderungen: Steigende Preise, Energiekosten und Unsicherheit und gleichzeitig spüren sie den Druck in Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu investieren. Doch wo anfangen?
 
Als Nachhaltigkeitsberatung haben wir zusammen mit Meta und der Race to Zero-Initiative der Vereinten Nationen eine niedrigschwellige Möglichkeit für KMUs entwickelt, erste Schritte in die richtige Richtung zu gehen. Die Meta Boost Guide to Green Action Trainings ermöglichen es KMU, ihren Teil zur Lösung der Klima- und Energiekrise beizutragen, und dabei Energiekosten zu sparen und neue Kunden zu gewinnen.”

Dez
12
Mo
Data Science for Social Good Berlin – Xmas Party
Dez 12 um 19:00 – 22:00

https://www.eventbrite.de/e/hohoho-dssg-berlin-virtual-xmas-party-tickets-479875810467

“Hohoho dear DSSG’ler 🎅🧦🎁

Christmas is coming closer and we want to celebrate this with you by throwing a VIRTUAL XMAS PARTY!!
You wanna know what happened ’22 at DSSG Berlin, are eager to win an exciting Xmas gift and wanna hang out with us virtually? Come join us via Zoom on Monday, the 12th of December at 7pm.

Put on your favorite Xmas hoodie or bring yourself in the mood with homemade cookies, mulled wine or Co. and join our virtual Xmas party. After giving a recap of what happened this year at DSSG Berlin & what there will be yet to come in 2023, we will have an interactive and gamified part of the evening, where we will even have a price of the evening”

Dez
15
Do
Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung @ Online
Dez 15 um 17:00 – 20:30

https://www.bund-sachsen.de/service/termine/detail/event/bundakademie-achtsamkeitsbasiertes-arbeiten-und-stressbewaeltigung/

BUNDakademie: “Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung”

08.12.2022 von 17:00-20:30 Uhr
15.12.2022 von 17:00-20.00 Uhr

Die To-Do-Liste nimmt kein Ende, Sie rennen von einem Termin zum nächsten und abends fallen Sie völlig erschöpft ins Bett? Sie möchten schon lange mehr Entspannung und Gelassenheit in Ihren Alltag integrieren, aber wissen nicht wie?

In diesem Seminar lernen Sie – ohne spirituellen Überbau – praxiserprobte Methoden aus der Achtsamkeitslehre und Resilienzforschung. Diese können Sie sofort anwenden, um Stress zu reduzieren und eine dauerhafte Überforderung zu vermeiden.

Lerninhalte:

Was bedeutet „Achtsamkeit“ und was kann sie bewirken?
Stress und Gesundheit: Wie sich die Dauerbelastung auf Körper und Psyche auswirkt
In Zeiten von Home-Office und Online-Konferenzen – Wie gehe ich mit neuen Herausforderungen um?
Entspannungsmethoden im Überblick
Eigene Glaubenssätze hinterfragen und wahre Bedürfnisse aufspüren
Richtig Pausen setzen und bewusst erholen
Kurze Meditationen und Atemübungen für zwischendurch
Strategien für einen angenehmeren Arbeitsalltag

Wichtige Hinweise: Digitale Voraussetzung: Zugang zu Zoom, Laptop oder PC mit (integrierter) Kamera und (integriertem) Mikrofon

Die Einladung wird ca. 14 Tage im Voraus gesendet. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie wenige Tage vor dem Web-Seminar.

Anne Forman arbeitet seit 2012 als freiberufliche Texterin, Sprecherin und Trainerin in den Bereichen „Erklärvideo“ und „Rhetorik“. Um mit ihrem kräftezehrenden Arbeitsalltag besser umgehen zu können, hat sie vor vielen Jahren begonnen, sich mit den Themen „Achtsamkeit“ und „Resilienz“ eingehend zu beschäftigen. Auf ihrer Suche nach geeigneten Entspannungspraktiken sammelte sie Erfahrungen mit Autogenem Training und der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen. Außerdem absolvierte sie mehrere MBSR (Mindful-Based Stress Reduction) -Fortbildungen. Anne Forman praktiziert regelmäßig Yoga und Breathworks-Training (Achtsamkeitspraxis nach Vidyamala Burch) und ist begeisterte Nutzerin von Meditations-Apps. Mit großem Interesse verfolgt sie die neuesten Methoden und Trends aus der Resilienz – und Achtsamkeitsforschung und unterzieht diese dem Alltagstest. Aus ihrem umfassenden Erfahrungsschatz hat sie ihre besten selbst erprobten Methoden zusammengestellt, die helfen, Stress zu reduzieren und entspannter zu leben.

Dez
21
Mi
Psy4F Gesprächskreis für Engagierte
Dez 21 um 19:00 – 21:00

Psy4F Gesprächskreis für Engagierte

Die Psy4F laden von nun an jeweils am 21. jeden Monats zum offenen Gesprächskreis um 19:00h ein.

wir schauen auf Möglichkeiten, im Aktivismus resilient zu sein und zu bleiben, darauf, was uns hindert, fürsorglich mit uns selbst und anderen umzugehen, und auf Lösungsideen, im Alltag und in unseren Gruppenbezügen Fürsorge mehr einzubinden.

Meldet euch bitte an
bis zum 21. (17 Uhr) über Beratung@psychologistsforfuture.org

Dez
22
Do
Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung @ Online
Dez 22 um 17:00 – 20:30

https://www.bund-sachsen.de/service/termine/detail/event/bundakademie-achtsamkeitsbasiertes-arbeiten-und-stressbewaeltigung/

BUNDakademie: “Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung”

08.12.2022 von 17:00-20:30 Uhr
15.12.2022 von 17:00-20.00 Uhr

Die To-Do-Liste nimmt kein Ende, Sie rennen von einem Termin zum nächsten und abends fallen Sie völlig erschöpft ins Bett? Sie möchten schon lange mehr Entspannung und Gelassenheit in Ihren Alltag integrieren, aber wissen nicht wie?

In diesem Seminar lernen Sie – ohne spirituellen Überbau – praxiserprobte Methoden aus der Achtsamkeitslehre und Resilienzforschung. Diese können Sie sofort anwenden, um Stress zu reduzieren und eine dauerhafte Überforderung zu vermeiden.

Lerninhalte:

Was bedeutet „Achtsamkeit“ und was kann sie bewirken?
Stress und Gesundheit: Wie sich die Dauerbelastung auf Körper und Psyche auswirkt
In Zeiten von Home-Office und Online-Konferenzen – Wie gehe ich mit neuen Herausforderungen um?
Entspannungsmethoden im Überblick
Eigene Glaubenssätze hinterfragen und wahre Bedürfnisse aufspüren
Richtig Pausen setzen und bewusst erholen
Kurze Meditationen und Atemübungen für zwischendurch
Strategien für einen angenehmeren Arbeitsalltag

Wichtige Hinweise: Digitale Voraussetzung: Zugang zu Zoom, Laptop oder PC mit (integrierter) Kamera und (integriertem) Mikrofon

Die Einladung wird ca. 14 Tage im Voraus gesendet. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie wenige Tage vor dem Web-Seminar.

Anne Forman arbeitet seit 2012 als freiberufliche Texterin, Sprecherin und Trainerin in den Bereichen „Erklärvideo“ und „Rhetorik“. Um mit ihrem kräftezehrenden Arbeitsalltag besser umgehen zu können, hat sie vor vielen Jahren begonnen, sich mit den Themen „Achtsamkeit“ und „Resilienz“ eingehend zu beschäftigen. Auf ihrer Suche nach geeigneten Entspannungspraktiken sammelte sie Erfahrungen mit Autogenem Training und der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen. Außerdem absolvierte sie mehrere MBSR (Mindful-Based Stress Reduction) -Fortbildungen. Anne Forman praktiziert regelmäßig Yoga und Breathworks-Training (Achtsamkeitspraxis nach Vidyamala Burch) und ist begeisterte Nutzerin von Meditations-Apps. Mit großem Interesse verfolgt sie die neuesten Methoden und Trends aus der Resilienz – und Achtsamkeitsforschung und unterzieht diese dem Alltagstest. Aus ihrem umfassenden Erfahrungsschatz hat sie ihre besten selbst erprobten Methoden zusammengestellt, die helfen, Stress zu reduzieren und entspannter zu leben.

Dez
29
Do
Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung @ Online
Dez 29 um 17:00 – 20:30

https://www.bund-sachsen.de/service/termine/detail/event/bundakademie-achtsamkeitsbasiertes-arbeiten-und-stressbewaeltigung/

BUNDakademie: “Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung”

08.12.2022 von 17:00-20:30 Uhr
15.12.2022 von 17:00-20.00 Uhr

Die To-Do-Liste nimmt kein Ende, Sie rennen von einem Termin zum nächsten und abends fallen Sie völlig erschöpft ins Bett? Sie möchten schon lange mehr Entspannung und Gelassenheit in Ihren Alltag integrieren, aber wissen nicht wie?

In diesem Seminar lernen Sie – ohne spirituellen Überbau – praxiserprobte Methoden aus der Achtsamkeitslehre und Resilienzforschung. Diese können Sie sofort anwenden, um Stress zu reduzieren und eine dauerhafte Überforderung zu vermeiden.

Lerninhalte:

Was bedeutet „Achtsamkeit“ und was kann sie bewirken?
Stress und Gesundheit: Wie sich die Dauerbelastung auf Körper und Psyche auswirkt
In Zeiten von Home-Office und Online-Konferenzen – Wie gehe ich mit neuen Herausforderungen um?
Entspannungsmethoden im Überblick
Eigene Glaubenssätze hinterfragen und wahre Bedürfnisse aufspüren
Richtig Pausen setzen und bewusst erholen
Kurze Meditationen und Atemübungen für zwischendurch
Strategien für einen angenehmeren Arbeitsalltag

Wichtige Hinweise: Digitale Voraussetzung: Zugang zu Zoom, Laptop oder PC mit (integrierter) Kamera und (integriertem) Mikrofon

Die Einladung wird ca. 14 Tage im Voraus gesendet. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie wenige Tage vor dem Web-Seminar.

Anne Forman arbeitet seit 2012 als freiberufliche Texterin, Sprecherin und Trainerin in den Bereichen „Erklärvideo“ und „Rhetorik“. Um mit ihrem kräftezehrenden Arbeitsalltag besser umgehen zu können, hat sie vor vielen Jahren begonnen, sich mit den Themen „Achtsamkeit“ und „Resilienz“ eingehend zu beschäftigen. Auf ihrer Suche nach geeigneten Entspannungspraktiken sammelte sie Erfahrungen mit Autogenem Training und der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen. Außerdem absolvierte sie mehrere MBSR (Mindful-Based Stress Reduction) -Fortbildungen. Anne Forman praktiziert regelmäßig Yoga und Breathworks-Training (Achtsamkeitspraxis nach Vidyamala Burch) und ist begeisterte Nutzerin von Meditations-Apps. Mit großem Interesse verfolgt sie die neuesten Methoden und Trends aus der Resilienz – und Achtsamkeitsforschung und unterzieht diese dem Alltagstest. Aus ihrem umfassenden Erfahrungsschatz hat sie ihre besten selbst erprobten Methoden zusammengestellt, die helfen, Stress zu reduzieren und entspannter zu leben.

Jan
5
Do
Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung @ Online
Jan 5 um 17:00 – 20:30

https://www.bund-sachsen.de/service/termine/detail/event/bundakademie-achtsamkeitsbasiertes-arbeiten-und-stressbewaeltigung/

BUNDakademie: “Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung”

08.12.2022 von 17:00-20:30 Uhr
15.12.2022 von 17:00-20.00 Uhr

Die To-Do-Liste nimmt kein Ende, Sie rennen von einem Termin zum nächsten und abends fallen Sie völlig erschöpft ins Bett? Sie möchten schon lange mehr Entspannung und Gelassenheit in Ihren Alltag integrieren, aber wissen nicht wie?

In diesem Seminar lernen Sie – ohne spirituellen Überbau – praxiserprobte Methoden aus der Achtsamkeitslehre und Resilienzforschung. Diese können Sie sofort anwenden, um Stress zu reduzieren und eine dauerhafte Überforderung zu vermeiden.

Lerninhalte:

Was bedeutet „Achtsamkeit“ und was kann sie bewirken?
Stress und Gesundheit: Wie sich die Dauerbelastung auf Körper und Psyche auswirkt
In Zeiten von Home-Office und Online-Konferenzen – Wie gehe ich mit neuen Herausforderungen um?
Entspannungsmethoden im Überblick
Eigene Glaubenssätze hinterfragen und wahre Bedürfnisse aufspüren
Richtig Pausen setzen und bewusst erholen
Kurze Meditationen und Atemübungen für zwischendurch
Strategien für einen angenehmeren Arbeitsalltag

Wichtige Hinweise: Digitale Voraussetzung: Zugang zu Zoom, Laptop oder PC mit (integrierter) Kamera und (integriertem) Mikrofon

Die Einladung wird ca. 14 Tage im Voraus gesendet. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie wenige Tage vor dem Web-Seminar.

Anne Forman arbeitet seit 2012 als freiberufliche Texterin, Sprecherin und Trainerin in den Bereichen „Erklärvideo“ und „Rhetorik“. Um mit ihrem kräftezehrenden Arbeitsalltag besser umgehen zu können, hat sie vor vielen Jahren begonnen, sich mit den Themen „Achtsamkeit“ und „Resilienz“ eingehend zu beschäftigen. Auf ihrer Suche nach geeigneten Entspannungspraktiken sammelte sie Erfahrungen mit Autogenem Training und der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen. Außerdem absolvierte sie mehrere MBSR (Mindful-Based Stress Reduction) -Fortbildungen. Anne Forman praktiziert regelmäßig Yoga und Breathworks-Training (Achtsamkeitspraxis nach Vidyamala Burch) und ist begeisterte Nutzerin von Meditations-Apps. Mit großem Interesse verfolgt sie die neuesten Methoden und Trends aus der Resilienz – und Achtsamkeitsforschung und unterzieht diese dem Alltagstest. Aus ihrem umfassenden Erfahrungsschatz hat sie ihre besten selbst erprobten Methoden zusammengestellt, die helfen, Stress zu reduzieren und entspannter zu leben.

Jan
11
Mi
Moderation Zukunftswerkstatt – Methoden für erfolgreiche Partizipationsverfahren
Jan 11 um 10:00 – Jan 13 um 11:00

http://www.stratum-consult.de/seminare/zukunftswerkstatt/

“Problemlösungsmethode “Zukunftswerkstatt” ist sehr partizipativ und beteiligtenorientiert ausgerichtet. Es geht darum, eine gemeinsame Basis zu finden, die zur Zusammenarbeit aller Beteiligten bei der Entwicklung gemeinsamer Lösungsvorschläge führt. Üblicherweise ist sie in drei Phasen gegliedert:
Kritikphase: Mit Hilfe einer Kritikfrage wird der Ist-Zustand analysiert und durchleuchtet.
Utopiephase: In dieser Phase wird ein idealer Zustand imaginiert und entworfen.
Realisierungsphase: Hier werden realistische Schritte entwickelt, wie Teile der Utopie umgesetzt werden könnten und überprüft, was davon wirklich realitätstauglich ist. Erste Ideen werden entwickelt und Vereinbarungen getroffen.
Themen der Fortbildung sind:
Bedeutung von Partizipation zwischen Beteiligung und aktiver Teilhabe
Teilnahme an einer dreistündigen Zukunftswerkstatt und ihre Auswertung
Zukunftswerkstatt als Methode: Hintergrund und Geschichte Einsatzmöglichkeiten des Konzeptes und Zielgruppenspezifiken Analyse der Rolle, Funktion und Haltung der Moderation Learning by doing – der Transfer: Moderation einer Zukunftswerkstatt von den Teilnehmenden mit Feedback der Trainer*in
Überblick über weitere partizipative Planungsmethoden, alternative Tagungsdesigns und deren Nachhaltigkeit (u.a. Aktivierende Befragung, Zukunftskonferenz/Future Search, Open Space, Appreciative Inquiry, World Café)”

Mehr Information und Anmeldung http://www.stratum-consult.de/seminare/zukunftswerkstatt/

Jan
12
Do
Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung @ Online
Jan 12 um 17:00 – 20:30

https://www.bund-sachsen.de/service/termine/detail/event/bundakademie-achtsamkeitsbasiertes-arbeiten-und-stressbewaeltigung/

BUNDakademie: “Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung”

08.12.2022 von 17:00-20:30 Uhr
15.12.2022 von 17:00-20.00 Uhr

Die To-Do-Liste nimmt kein Ende, Sie rennen von einem Termin zum nächsten und abends fallen Sie völlig erschöpft ins Bett? Sie möchten schon lange mehr Entspannung und Gelassenheit in Ihren Alltag integrieren, aber wissen nicht wie?

In diesem Seminar lernen Sie – ohne spirituellen Überbau – praxiserprobte Methoden aus der Achtsamkeitslehre und Resilienzforschung. Diese können Sie sofort anwenden, um Stress zu reduzieren und eine dauerhafte Überforderung zu vermeiden.

Lerninhalte:

Was bedeutet „Achtsamkeit“ und was kann sie bewirken?
Stress und Gesundheit: Wie sich die Dauerbelastung auf Körper und Psyche auswirkt
In Zeiten von Home-Office und Online-Konferenzen – Wie gehe ich mit neuen Herausforderungen um?
Entspannungsmethoden im Überblick
Eigene Glaubenssätze hinterfragen und wahre Bedürfnisse aufspüren
Richtig Pausen setzen und bewusst erholen
Kurze Meditationen und Atemübungen für zwischendurch
Strategien für einen angenehmeren Arbeitsalltag

Wichtige Hinweise: Digitale Voraussetzung: Zugang zu Zoom, Laptop oder PC mit (integrierter) Kamera und (integriertem) Mikrofon

Die Einladung wird ca. 14 Tage im Voraus gesendet. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie wenige Tage vor dem Web-Seminar.

Anne Forman arbeitet seit 2012 als freiberufliche Texterin, Sprecherin und Trainerin in den Bereichen „Erklärvideo“ und „Rhetorik“. Um mit ihrem kräftezehrenden Arbeitsalltag besser umgehen zu können, hat sie vor vielen Jahren begonnen, sich mit den Themen „Achtsamkeit“ und „Resilienz“ eingehend zu beschäftigen. Auf ihrer Suche nach geeigneten Entspannungspraktiken sammelte sie Erfahrungen mit Autogenem Training und der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen. Außerdem absolvierte sie mehrere MBSR (Mindful-Based Stress Reduction) -Fortbildungen. Anne Forman praktiziert regelmäßig Yoga und Breathworks-Training (Achtsamkeitspraxis nach Vidyamala Burch) und ist begeisterte Nutzerin von Meditations-Apps. Mit großem Interesse verfolgt sie die neuesten Methoden und Trends aus der Resilienz – und Achtsamkeitsforschung und unterzieht diese dem Alltagstest. Aus ihrem umfassenden Erfahrungsschatz hat sie ihre besten selbst erprobten Methoden zusammengestellt, die helfen, Stress zu reduzieren und entspannter zu leben.

Jan
21
Sa
Wir haben es satt- Demo
Jan 21 um 12:00 – 16:00

https://www.wir-haben-es-satt.de/

Gutes Essen für alle statt Profite für wenige

Viel zu wenig Regen, trockene Böden und schlechte Ernten – die Klimakrise wird auch bei uns immer bedrohlicher. Die Wachstumslogik und politische Fehlentscheidungen sind verantwortlich für das Überhitzen des Planeten und das dramatische Artensterben. Viele Höfe müssen dichtmachen, während weiter große Tierfabriken genehmigt werden. Weltweit wächst der Hunger und auch hierzulande wissen viele Menschen nicht mehr, wie sie ihren Kühlschrank füllen sollen. Deswegen kämpfen wir für die sozial-ökologische Transformation!