Workshop Spezial: Gender-Kompetenz in der beruflichen Praxis: Vertiefungsworkshop

Wann:
5. Dezember 2016 – 6. Dezember 2016 ganztägig
2016-12-05T00:00:00+01:00
2016-12-07T00:00:00+01:00
Wo:
Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8, 10117 Berlin
Deutschland

http://www.greencampus.de/de/2015/11/16/workshop-spezial-gender-kompetenz-der-beruflichen-praxis-vertiefungsworkshop?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter_GreenCamous_2016_2&utm_content=Mailing_6572468

Workshop Spezial: Gender-Kompetenz in der beruflichen Praxis: Vertiefungsworkshop

Sie stehen vor der Herausforderung, Gender- und Diversity-Perspektiven in berufliche Projekte, Maßnahmen oder Fachthemen kompetent integrieren zu wollen. Sie haben sich schon etwas fachspezifisches Gender-Diversity-Wissen sowie Kenntnisse und Fertigkeiten in der Anwendung von Gender- und Diversity-sensiblen Instrumenten und Methoden angeeignet, haben aber in der Umsetzung Probleme, die Sie gerne mit fachlich kompetenten Kolleginnen und Kollegen beraten möchten.

Der Vertiefungsworkshop bietet allen, die schon am Workshop Spezial „Gender-Kompetenz in der beruflichen Praxis“ teilgenommen oder ähnliche praktische Erfahrungen zu Gender Diversity im Beruf gemacht haben, die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Gender-Beratungsteam und den Teilnehmenden Projekte, Fälle und Themen aus der eigenen Arbeitspraxis zu bearbeiten und kollegial zu beraten. Dabei geht es nicht um spezielle Gender-Diversity-Projekte, sondern um Projekte, Fälle und Arbeits-Themen aus Ihrer beruflichen Praxis, in die Sie Gender Diversity von vornherein oder im Verlauf integrieren wollen. Der Workshop bietet dazu Unterstützung und Beratung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass acht Wochen vor dem Workshop die Teilnehmenden entsprechende Fach- und/oder Projektbeispiele aus der eigenen Arbeitspraxis benennen und dem Gender-Beratungs-Team Unterlagen zur Vorbereitung des Workshops zur Verfügung stellen.

8-12 Teilnehmende, zweitägig, 198 Euro für Seminar, Materialien und Verpflegung. Die Seminargebühr ist gegen Rechnung zu bezahlen.

Trainer/in
Henning von Bargen und Angelika Blickhäuser

Uhrzeiten des Workshops
5. Dezember 11-18 Uhr
6. Dezember 9-15 Uhr

Informationen
siehe Programmflyer oder bei
Barbara Heitkämper, heitkaemper[at]boell.de, +49 (0)30 28534-156

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos