Was heißt wissen?

https://vdw-ev.de/portfolio/was-heisst-wissen-teil-3/

Veranstalter: Vereinigung Deutscher Wissenschaftler

“Unsere Veranstaltungsreihe ‘Was heißt wissen?’ geht weiter: Vom Wissensdrang und Halbwissen über Wissenswertes bis zum Wissensschatz. Seien Sie mit dabei!

Was: Was heißt wissen? – Teil 3
Wann: Dienstag, 23. Februar, 14:30 bis 19:00 Uhr
Wo: Online über Zoom

Diesmal betrachten wir wissen aus ganz verschiedenen Perspektiven:
– vom Selbst und der unvermeidlichen Dummheit
über die Gesellschaft im Spannungsfeld von Mitmachen und Protest
– die eigene Person als Marke innerhalb einer medialen Welt
– die Literatur und wie sie als Krisenfrüherkennung genutzt werden kann und wie Worte ihren Weg finden
– die Verantwortung eines Wissenschaftlers in der Suche nach Antworten, etwa beim Klimawandel und der Entwicklung ganz neuer Technologien

Einblicke in ihr Wissen und die Möglichkeit zum Gespräch bieten unter anderem Ernst Pöppel als Schirmherr der Veranstaltung, der berühmte Soziologe Armin Nassehi, die vielseitig versierte Autorin Eva Sichelschmidt, der renommierte Literaturwissenschaftler Jürgen Wertheimer und der Oxford-Wissenschaftler Moritz Riede.

Diese und weitere interessante Impulsvorträge rund um wissen und die Balance zwischen Gegensätzen hören Sie bei unserem dritten Teil der Was heißt wissen?-Veranstaltungsreihe. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Aktuell finden Sie hier >> https://vdw-ev.de/portfolio/was-heisst-wissen-teil-2/?portfolioCats=317 auch die Impulse von Ernst Pöppel und Thomas Bubendorfer vom zweiten Teil der Reihe als Video bzw. Podcast.

Anmelden können Sie sich schon jetzt durch eine Mail an event@vdw-ev.de.”

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos