Von der Bodensicherung zu neuen regionalen Produkten

Wann:
10. April 2019 um 17:30 – 20:30
2019-04-10T17:30:00+02:00
2019-04-10T20:30:00+02:00
Wo:
GLS Bank / Filiale Berlin
Schumannstraße 10, 10117 Berlin
Deutschland

https://www.gls.de/privatkunden/gls-bank/aktuelles/termine/berlin/von-der-bodensicherung-zu-neuen-regionalen-produkten/

“Schon 55 Biohöfe in Deutschland wirtschaften auf Boden, den die BioBoden Genossenschaft mit ihren über 4.000 Mitgliedern in den letzten zwei Jahren gesichert hat. So wurde schon einiges für die nachhaltige Ernährung und die biologische Vielfalt erreicht. Doch BioBoden hat noch viel vor. Erfahren Sie mehr in einem Vortrag am BioBoden-Tag um 17.30 Uhr mit anschließender Diskussionsrunde. Es wird die BioBoden Genossenschaft vorgestellt und von den aktuellen Entwicklungen berichtet. Welche neuen Höfe gibt es? Was sind die aktuellen Themen bei der Sicherung von Boden?

Als Gast wird die Höfegeminschaft Pommern Einblicke in ihre Arbeit geben und Produkte aus dem eigenen Anbau mitbringen. Die Höfegemeinschaft liegt nahe der polnischen Grenze und umfasst drei durch die BioBoden Genossenschaft gesicherte Betriebe. Hier wird gemeinschaftlich an einer zukunftsfähigen, ökologischen und sozial eingebundenen Landwirtschaft gearbeitet. Die Höfegemeinschaft erzeugt neben der Landwirtschaft schon einige Produkte selbst und vertreibt diese direkt.

Eine schöne Gelegenheit für Austausch und Informationen über die Landwirtschaft von morgen.”

Einlass: 17 Uhr
Anmeldung bis 10.04.!

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos