VERSCHOBEN! (WWF-Politikforum mit den Generalsekretärinnen und Generalsekretären der Bundestagsparteien: Verantwortung, Innovationsquelle, Luxusproblem)

Wann:
27. Juni 2013 um 19:00 – 21:00
2013-06-27T19:00:00+02:00
2013-06-27T21:00:00+02:00
Wo:
Pariser Platz 4
10117 Berlin

VERSCHOBEN: Aufgrund einer Agendaänderung des Bundestages. Neuer Termin muss erst noch gefunden werden.

Webseite: http://www.wwf.de/themen-projekte/politische-arbeit/wwf-politikforum-umweltschutz-im-wahljahr/

Ein WWF-Politikforum mit den Generalsekretärinnen und Generalsekretären der Bundestagsparteien am 27.06.2013

Natur- und Umweltschutz – kein Thema für den Bundestagswahlkampf? Selbst die Energiewende wird inhaltlich auf Strompreis, Infrastruktur und Versorgungssicherheit reduziert. Dabei zeigen die jährlichen Umfragen des Umweltbundesamtes, dass die „Umwelt“ wichtig ist und immer wichtiger wird – nach Ansicht der Menschen in Deutschland.

Wie stark bekennen sich die Parteien zum Prinzip Verantwortung und wie viel Innovationspotenzial steckt für sie in der Umweltpolitik? Antworten auf diese und weitere Fragen möchte der WWF von den Generalsekretärinnen und Generalsekretären der Bundestagsparteien im WWF-Politikforum zur Bundestagswahl bekommen.

Die Antworten des WWF auf die drängendsten umweltpolitischen Fragestellungen im Wahljahr 2013 finden Sie unter wwf.de/positionen-bundestagswahl-2013.

Veranstaltungsort/Zeit

27.06.2013
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Akademie der Künste
Pariser Platz 4
10117 Berlin

Kontakt

Marion Junkersdorf
Fachbereich Politik
Reinhardtstraße 14
10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 311 777 419
E-Mail: marion.junkersdorf(at)wwf.de

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos