Verantwortung und Innovation in Beschaffung und Supply Chain

https://register.gotowebinar.com/register/7920481962799096077?source=coupa

“Warum ist Nachhaltigkeit zurecht auf der Agenda vieler Einkaufsorganisationen? Welche Voraussetzungen müssen in der Organisation erfüllt sein, um Nachhaltigkeit in Einkauf und Lieferketten erfolgreich zu fördern?

Indem sich das Procurement zuletzt als wichtiger Akteur bei der Krisenbewältigung bewiesen hat, verfügt der Fachbereich heute über ein hohes politisches Kapital. Diesen neu gewonnenen Einfluss kann die Beschaffung nun nutzen, um neben den traditionell zentralen Zielen (Margeneffekte nutzen, Agilität erhöhen, Risiken mindern) auch neue Ziele wie Innovation und vor allem Nachhaltigkeit voranzutreiben.

Welche konkreten Ansatzpunkte Sie dabei haben, um Nachhaltigkeit zu fördern, möchten wir in einer interaktiven Runde mit Ihnen besprechen und freuen uns auf Ihre Fragen!

Teilnahme: kostenfrei

Referent:innen:
• Yvonne Jamal, Gründerin und Vorstandsvorsitzende des JARO-Institut e.V., ehemals in leitender Position im indirekten Einkauf bei Zalando SE
• Jean-Marc Quenet, Regional Lead DACH Value Solutions Consulting, Coupa
• Mara Skaletz, Field and Account Based Marketing Manager, Coupa

Moderation:
Sarah Baer, BME e.V.”

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos