UMWELTMANAGEMENT-PREIS 2021

https://www.bmu.de/service/veranstaltungen/livestream

“Der Deutsche Umweltmanagement-Preis wurde in diesem Jahr erstmals ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen im Klima- und Umweltschutz sowie in der Umweltkommunikation. Noch bis zum 15. September können sich Unternehmen und Organisationen bewerben. Die Konferenz mit Preisverleihung findet am 23. November unter der Schirmherrschaft des Bundesumweltministeriums statt.

Der Preis wird in drei Kategorien vergeben:

    Beste Maßnahme Umweltschutz
    Schwerpunktthema 2021 – Beste Maßnahme Klimaschutz
    Beste EMAS-Umwelterklärung

Bewerbungsverfahren und Jurybewertung

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) nimmt die Bewerbungen entgegen und koordiniert das Auswahlverfahren. Die Auswahl für die Auszeichnung erfolgt im Oktober durch eine Fachjury, die sich aus Expert:innen im Bereich Umweltmanagement zusammensetzt.

Der Bewerbungsbogen sowie die Teilnahmebedingungen stehenzum Download auf der Internetseite des DIHK zur Verfügung. Bewerbungen können noch bis zum 15. September 2021 unter emas@dihk.de eingereicht werden.
Preisverleihung

In jeder der drei Kategorien werden zwei Organisationen ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Konferenz am 23. November 2021 ab 13 Uhr im Lichthof des Bundesumweltministeriums in Berlin (Stresemannstraße 128-130) statt. In diesem Rahmen werden die Leistungen der Gewinnerinnen und Gewinner präsentiert. Ein Fachaustausch widmet sich den Themen Best Practice und Perspektiven des Klima- und Umweltschutzes auf Unternehmensebene. Als Schirmherrin wird die Bundesumweltministerin an der Preisverleihung teilnehmen.

Die Konferenz findet als hybride Veranstaltung statt. Eine Teilnahme ist vor Ort und per Livestream möglich. Ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung erfolgen zu gegebener Zeit.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), der Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e. V. (VNU) und der Umweltgutachterausschuss (UGA) vergeben den Deutschen Umweltmanagement-Preis 2021. Er ist der offizielle Nachfolge-Wettbewerb der EMAS-Awards auf nationaler Ebene, die zuletzt im Jahr 2019 ausgeschrieben wurden.”

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos