Talents4Good – Potenzialworkshop am 17.11.

Wann:
17. November 2013 um 10:00 – 17:00
2013-11-17T10:00:00+01:00
2013-11-17T17:00:00+01:00
Wo:
Hackesche Höfe
Berlin

https://docs.google.com/forms/d/1X2HcOlTc0mAwB97BYz0DisyVj380_KAv2D2M7sDPqIE/viewform

Was begeistert Dich?

Kennst Du Deine Fähigkeiten und Stärken?

Setzt Du sie schon in deinem Studium/Beruf/Engagement ein?

Der Schwerpunkt unseres Workshops liegt auf dem Erkennen und Einbeziehen der eigenen Stärken und Talente, die jede Menge Motivation und gute Ergebnisse bringen, wenn wir sie in unseren Alltag und in unser Umfeld integrieren. Du kannst dabei entdecken, was Dir wirklich wichtig ist und wie Du Dein Potenzial entfalten und Deine Talente wirkungsvoll einsetzen kannst. Peer-to-Peer – in der Gruppe hinterfragst Du, entwickelst Ideen und schaffst konkrete Berufsbilder, die den eigenen Interessen und Fähigkeiten entsprechen. Ganz persönlich definiert jeder seine Ziele und die nächsten Schritte auf dem beruflichen Weg, um die Anregungen aus dem Tag in die Tat umzusetzen – im Kontext der eigenen Ausbildung, im Engagement oder
auf der nächsten Karrierestufe.

Interesse geweckt? Dann bewerb Dich!

Einmalig, exklusiv und für 10 Euro Umkostenbeitrag zu haben.

Der Workshop findet in den Hackeschen Höfen von 10-17 Uhr statt.

Die Trainer:
Jana ist 28 Jahre alt, arbeitet in einer Unternehmensberatung für den öffentlichen Sektor und hat gerade selbst eine längere Orientierungsphase hinter sich und dabei entdeckt, wie schön es ist, sich auszutauschen und Wissen darüber zu teilen und anderen zu helfen Richtungen für ihren/seinen Weg zu finden.

Viktor ist 25, gibt schon seit knapp 2 Jahren Trainings für AIESEC und RockyourLife!, arbeitet in einer Personalvermittlung im sozialen und nachhaltigen Bereich und beschäftigt sich leidenschaftlich gerne mit Unternehmertum und Potentialentfaltung.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos