Solidarität im digitalen Kapitalismus

Wann:
13. Juni 2018 um 18:00 – 20:30
2018-06-13T18:00:00+02:00
2018-06-13T20:30:00+02:00
Wo:
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin
Deutschland

https://neuigkeiten.spd.de/ov?part=landingPage2&mimeType=text%2Fhtml&_uid=216297515591&m2u=2RGVGVRG-2RD5YF5Z-J6PLB5&mailing=2RD5YF5Z-BQ81AN1
Hallo,

wir stellen uns den großen Fragen der Zeit – und diskutieren sie mit Vordenkerinnen und Vordenkern aus Wissenschaft und Praxis. Zum Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe nehmen wir den digitalen Kapitalismus in den Blick.

Daten sind heute schon der wichtigste Rohstoff und Informationen werden zur zentralen Ware. Die Kontrolle über die Daten bündelt so viel Macht und Einfluss in den Händen weniger Konzerne wie niemals zuvor in der Geschichte.

Gleichzeitig sind wir Zeugen einer neuen Produktionsweise mit grundlegenden Veränderungen für die Arbeitswelt. Wie schaffen wir Regeln und Rechte im digitalen Kapitalismus?

Darüber diskutieren Andrea Nahles und der IT-Experte Timo Daum, der mit seinem Buch „Das Kapital sind wir: Zur Kritik der digitalen Ökonomie“ wichtige Debattenimpulse gibt.

Du bist herzlich eingeladen!

Veranstaltung SPD-Reihe “Impuls”
Titel Solidarität im digitalen Kapitalismus
Datum 13. Juni 2018
Beginn 18:00 Uhr
Einlass ab 17:00 Uhr
Ort Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstr. 141, 10963 Berlin

Ich freue mich auf Dein Kommen!

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos