Setting the Course for a World without Hunger

Wann:
4. Februar 2015 ganztägig
2015-02-04T00:00:00+01:00
2015-02-05T00:00:00+01:00
Wo:
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin
Deutschland

http://www.venro.org/fileadmin/redaktion/material/Termine/2014/Dezember_2014/Einladung_Konferenz_Setting_the_Course_for_a_World_without_Hunger_Welthungerhilfe_4._Februar_2015.pdf
Veranstalter: Welthungerhilfe

North-South Dialogue on the Role of the G7

Vor dem Hintergrund der Beratungen zu den nachhaltigen Entwicklungszielen hat die Bundesregierung durch ihre G7-Präsidentschaft die einmalige Gelegenheit, sich für mehr globale Gerechtigkeit einzusetzen. Die Überwindung von Hunger und Armut ist dafür eine Grundvoraussetzung. Insbesondere die Förderung einer standortgerechten Landwirtschaft birgt das Potenzial für wirkungsvolle Fortschritte in der Ernährungssicherung. Wie können sich Deutschland und die G7 noch intensiver und effizienter als bisher in diesem Sektor engagieren? Die bisherigen Initiativen der G8 wurden primär aus der Perspektive des Nordens entwickelt, ohne die Kleinbauern, die Hungernden und die Zivilgesellschaft aus den von Hunger und Armut betroffenen Ländern ausreichend zu berücksichtigen. Die Welthungerhilfe hat daher eine Beratergruppe mit Fachleuten aus Äthiopien, Burkina Faso, Indien, Lateinamerika und Deutschland gebeten, aus ihrer Sicht Empfehlungen an die G7 zu formulieren: Auf welche Weise sollten Landwirtschaft, Fischerei und Viehzucht politisch und finanziell gefördert werden? Diese Empfehlungen möchten wir im Rahmen der Konferenz „Setting the Course for a World without Hunger – North-South Dialogue on the Role of the G7“ vorstellen und mit zentralen Akteuren aus Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Privatsektor diskutieren.

Mehr info hier.

Anmeldung:
Die Anmeldung zur Konferenz erfolgt über ein Online-Formular.
Wir bitten um Anmeldung bis 16. Januar 2015

Veranstaltungsort:
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Email: powa.conference@welthungerhilfe.de
Telefon: +49 (0)30- 288 749 11

***Wer gerne eine wöchentliche Übersicht der neuesten Jobs, Events und News erhalten möchte, kann uns auf Facebook oder Twitter folgen oder sich hier für unseren Newsletter eintragen.***
Tags: Berlin / Conference / Development
Share on Facebook Share on Twitter
Previous Deutscher Innovationsgipfel, 24. Februar Conference / Munich / Social Innovation / Sustainability Next Lesung zum Thema HR Innovation: Gemeinsam Unternehmenskultur umdenken, 28. Januar Berlin / HR
Supported by:

logo

Stay connected

Get the top stories in your inbox. Sign up for our weekly newsletter.
Berlin
Hamburg
Munich

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos