Scheitert die europäische Utopie? Wolfgang Streecks Buch “Gekaufte Zeit” über die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus

Wann:
8. April 2014 um 20:00 – 22:00
2014-04-08T20:00:00+02:00
2014-04-08T22:00:00+02:00
Wo:
Gneisenaustraße 2A
Berlin
Deutschland

http://calendar.boell.de/de/event/scheitert-die-europaeische-utopie-wolfgang-streecks-buch-gekaufte-zeit-ueber-die-vertagte
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung Berlin – Bildungswerk

Scheitert die europäische Utopie? Wolfgang Streecks Buch “Gekaufte Zeit” über die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus
Reihe: Das Unbehagen in der Kultur im Spätkapitalismus XI

Die Europawahlen stehen bevor und die Visionen von einem geeinten und demokratischen Europa sind in hellster Krise. Kapitalismus und Demokratie – schon immer ein zerstrittenes, widersprüchliches Paar – sind in ganz neuer Weise in einen scharfen Gegensatz geraten. Wirtschaftsliberalismus und die politische Technokratie der EU-Troika unterminieren die Souveränität sowohl der Staaten wie der Zivilgesellschaften. Der Vortrag gibt eine verständliche Einführung in die brillante Krisendiagnose von Wolfgang Streeck (“Gekaufte Zeit”), die aus seinen Frankfurter Adorno-Vorlesungen hervorgegangen ist.

Streeck arbeitet dann die politischen Konstellationen und Strategien heraus, in denen der Neoliberalismus auf Betreiben der Eliten zunehmend das politische Handeln bestimmt hat, zunächst in Chile und in Großbritannien. Seine Analyse kulminiert in der Kritik der Euro-Einführung, mit der die Chance der korrigierenden Abwertung von Währungen durch einzelne Nationen innerhalb des Euroraums unmöglich wurde. Hierin sieht Streeck den zentralen Punkt, an dem sich der Verlust wirtschaftspolitischer Souveränität mit der Krise der Demokratie verbindet. Streecks politischen Empfehlungen indes sind heiss umstritten. In der Öffentlichkeit bezieht Jürgen Habermas prominent Gegenposition. Wir lernen die Kernpunkte der Debatte kennen.

Vortrag und Diskussion mit Dr. Wolfgang Lenk
Die Veranstaltung wird realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos