Planspiel statt Wachstum ohne Plan: Experiment Wirtschaftskonvent

Wann:
18. April 2020 um 10:00 – 18:00
2020-04-18T10:00:00+02:00
2020-04-18T18:00:00+02:00
Wo:
Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin
Deutschland

https://www.ecogood.org/de/berlin-brandenburg/termine/planspiel-statt-wachstum-ohne-plan-experiment-wirtschaftskonvent/?fbclid=IwAR2t1BcQAi1MgHftXK6AuMl6MH3BHl4sKBnHztbFp_6_qHTraDtnoLkbV64

“Wie kann eine soziale und ökologische Wirtschaftsweise endlich in der Politik verankert werden? Die GWÖ (Gemeinwohl-Ökonomie) schlägt die Einrichtung eines Wirtschaftskonvents vor: Statt die wirtschaftliche Ausrichtung Konzernen und Lobbyverbänden zu überlassen, sollen Bürger*innen in Räten demokratische neue Grundlagen erarbeiten. Die Mitglieder repräsentieren die Bevölkerung, weden aber zufällig ausgelost.

Die Methode wird bereits in verschiedenen Ländern angewendet oder erprobt. Bürger*innen machen sich sachkundig, diskutieren nach klaren Regel und stellen Forderungen auf, die wirklich im Interesse der Bevölkerung liegen. Damit kann die Politik nicht mehr wegschauen!

Klingt spannend, aber zu theoretisch? Dann melde Dich jetzt für unser Planspiel zum Wirtschaftskonvent an und lerne unsere Idee kennen! Am 18. April spielt die GWÖ Berlin durch, wie Wirtschaft demokratisch wird.

Im Anschluss ab 18:00 Uhr gibt es die Möglichkeit, in der Umgebung selbstorganisiert zu Abend zu essen. Ab 19.30 zeigen wir im Veranstaltungssaal für alle Interessierten die Dokumentation „Der marktgerechte Mensch“.”

Programm und weitere Infos s. Website!

Anmeldung unter
christof.harnau@ecogood.org  
nora.lust@ecogood.org

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos