Perspektivwechsel Bioökonomie

https://www.ioew.de/veranstaltung/perspektivwechsel-biooekonomie-was-sind-herausforderungen-und-gute-ansaetze-aus-dem-nordosten-von-mecklenburg-vorpommern-1

17. Februar 2021 | Perspektivwechsel Bioökonomie – Was sind Herausforderungen und gute Ansätze im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern?

Die Bioökonomie hat die Erzeugung biologischer Ressourcen zu Produkten und deren Nutzung in verschiedensten Wirtschaftsbereichen zum Ziel. Bioökonomie ist aber nicht per se nachhaltig. Denn auch biologische Ressourcen sind begrenzt und ihr Verbrauch muss mit den planetaren Grenzen in Einklang stehen. Auf der Veranstaltung nehmen wir den Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns in den Blick und möchten darüber ins Gespräch kommen, welche Bedanken es dort zu bioökonomischen Aktivitäten gibt und welche Wünsche die Bürger/innen vor Ort haben. Außerdem möchten wir mit der Veranstaltung einzelne Aktivitäten aus der Region sichtbar machen und die Vernetzung untereinander fördern. 

Datum: 17. Februar 2021, 18:00-20:30 Uhr
Veranstalter: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos