OSCE – Open Source Circular Economy Days

Wann:
14. Juni 2018 – 16. Juni 2018 ganztägig
2018-06-14T00:00:00+02:00
2018-06-17T00:00:00+02:00
Wo:
EUREF-Campus 1-25
10829 Berlin
Deutschland

http://2018.oscedays.berlin/

” Es passiert wieder! Zum vierten Mal laden die Open Source Circular Economy Days Berlin15 Entrepreneur/innen, Maker/innen, Hacker/innen, Wissenschaftler/innen, Aktivist/innen und Unternehmen ein, gemeinsam nachhaltige Kreisläufe voranzubringen!

Hast Du eine Idee, Lösung, ein Projekt oder einfach nur eine Frage für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft (Circular Economy)? Dann stelle sie auf dem Event vor und/oder lade andere ein, kreativ mit Dir daran zu arbeiten. Du kannst z.B. eines dieser Formate nutzen:

Workshop:
In denen man sich auch mal die Hände schmutzig machen kann: Bringt anderen etwas bei, baut etwas oder brainstormt zu einem Problem. In den letzten Jahren hatten wir interessante und vielseitige Workshops vom praktischen Bau einer Maschine zum Plastikrecyceln über eine Kiezralley bis zur Pilzzucht auf Altpapier und zu Kreislauflösungen für die Modeindustrie.

Talks:
Vorträge zum Thema oder zu in Beziehung stehenden Themen oder einfach konkreten Projekten.

Kollaborative Fokus-Session:
In einer Fokus-Session kommen verschiedene Akteure aus einem Feld zusammen und überlegen gemeinsam, wie sich mehr Kreislaufdynamiken in das Feld bringen lassen. Eventuell bringen wir Dich mit Deiner Präsentation in einer Fokus-Session unter. Aber Du bist auch eingeladen, eine Deine eigene Fokus-Session zu organisieren! Lade Akteure ein und gestalte einen ganzen eigenen Programmzweig. Es ist nicht mehr allzu viel Zeit übrig aber noch genug. Hier ist ein Dokument mit einer Fokus-Sessionmethode13, die Du z.B. übernehmen kannst oder beliebig anpassen.”

Call for content bis 01.05. hier:
https://community.oscedays.org/t/oscedays-berlin-2018-call-for-content/6468

Anmeldung erforderlich!

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos