Kulinarisches Koch-Event: Regional und klimafreundlich kochen – wie geht das?

https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=626505

 Kulinarisches Koch-Event: Regional und klimafreundlich kochen – wie geht das?

    Tel.: 90298-4600     Fax.: 90298-4176     E-Mail: info@vhs-fk.de, http://www.vhs-fk.de

    Fachliche Beratung:

    Frau Claudia Hiesemann, E-Mail: claudia.hiesemann@ba-fk.berlin.de

    Beschreibung:

    Gemeinsam Schälen, Schneiden, Kochen und Genießen…bei dieser gemeinsamen „Schnippelparty“ werden wir zusammen ein leckeres Essen zubereiten und dabei Informationen zur Herkunft und Beschaffung wirklich regional erzeugter Lebensmittel bekommen.
Beim Klimaschutz spielt die Landwirtschaft und die Art, wie wir uns ernähren, eine wichtige Rolle. “Regionale Ernährung” kommt dabei immer stärker in den Fokus.
Aber was bedeutet eigentlich “regional” und wieso sind regional produzierte Lebensmittel oft teurer? Wo kommt unser Essen im Allgemeinen her und wie wurde es produziert? Wie ernährt man sich “klimafreundlich? Und wie kann man regionale Erzeuger- und Verarbeitungsbetriebe unterstützen?
Über diese Fragen wollen wir uns beim gemeinsamen Kochen austauschen – mit regionalen Zutaten natürlich, zu denen es spannende Geschichten zu erzählen gibt.
Lassen Sie sich überraschen.
Anmeldung erforderlich, begrenzte Platzzahl!
In Kooperation mit der Regionalwert AG Berlin Brandenburg.

    Zusatzinformation:

    Für Lebensmittel sind 4,-€ pro Person vor Ort an die Kursleitung zu entrichten.

    Bitte beachten Sie:

    Kursleiter/-in:

    Kaphengst, Timo

    Unterrichtseinheiten (45 Min.):

    4 UE

    Entgelt:

    0.00 EUR

    Ermäßigt:

    0.00 EUR

    Veranstaltungsort/Termin(e):    
Fr, 03.12.2021, 17:00 – 20:00

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos