Imagine Solidarity!

Wann:
15. Juni 2017 – 17. Juni 2017 ganztägig
2017-06-15T00:00:00+02:00
2017-06-18T00:00:00+02:00
Wo:
Am Neuen Markt 7-8
14467 Potsdam
Deutschland

Imagine Solidarity!

15. bis 17. Juni 2017

Einstein Forum
Am Neuen Markt 7
14467 Potsdam

Konzeption: Dominic Bonfiglio und Susan Neiman, Potsdam
Teilnehmer: Aleida Assmann, Konstanz; Pietro Bartolo, Lampedusa; Omri Boehm, New York; Mischa Gabowitsch, Potsdam; Konstanty Gebert, Warschau; Carey Harrison, New York; Stephen Holmes, New York; Alexander Koch, Berlin; Ivan Krastev, Wien; Thomas Meaney, Caputh; Diana Pinto, Paris; Jennifer Stollman, Oxford/Miss.

Viele der Probleme, vor denen wir heute stehen, lassen sich ohne eine transnationale, interreligiöse und klassenübergreifende Zusammenarbeit nicht lösen. Traditionelle solidarische Bündnisse, wie etwa die internationale Arbeiterbewegung, haben allerdings heute ihre Kraft verloren. Stattdessen sind wiedererwachte Nationalismen in den Vordergrund getreten, deren Anführer sich auf Solidarität berufen und, allen protektionistischen und isolationistischen Parolen zum Trotz, Solidarität mit Gleichgesinnten in anderen Ländern üben wollen. Wie ist es den Rechtspopulisten gelungen, den Begriff der Solidarität zu kapern und neu zu besetzen? Und warum scheinen kosmopolitische Universalisten derzeit keine überzeugenden Antworten auf diese Herausforderung zu finden? Lassen sich neue Formen solidarischen Handelns begründen, die über das Partikularinteresse der jeweiligen Gruppen hinausreichen? Sicher braucht dies in der gegenwärtigen Situation ein hohes Maß an politischer Fantasie – kein Grund, es nicht zu versuchen!

Veranstaltung in englischer Sprache

Programm

15.6.201719:00h Susan Neiman
Welcome
19:10h Carey Harrison
Solidarity: Walking to Auschwitz
16.6.201710:30h Dominic Bonfiglio
Tribal Solidarity vs. Cosmopolitan Solidarity
11:30h Aleida Assmann
Human Rights and Human Responsibilities
15:00h Konstanty Gebert
Either Solidarity or Fraternity?
16:00h Ivan Krastev
After Europe
17:30h Pietro Bartolo
Lampedusa: porta d’Europa. Un’isola icona della solidarietà e dell’accoglienza (mit Simultanübersetzung ins Englische)
18:30h Jennifer Stollman
Turning Apathy into Empathy: Building Communities Across a Divided American South
17.6.201710:30h Omri Boehm
Truth and Solidarity
11:30h Diana Pinto
Must Solidarity Have an Identity?
12:45h Mischa Gabowitsch
Sites of Practice
15:30h Stephen Holmes
How Democracies Die
16:30h Thomas Meaney
The Once and Future Populist: Fieldnotes on the New German Right
18:00h Alexander Koch
New Patrons – A Paradigm Shift in Cultural Production

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos