Einführung in Themen der Menschenrechtsarbeit am Beispiel der arabischen Länder

Wann:
29. April 2014 um 18:00 – 20:00
2014-04-29T18:00:00+02:00
2014-04-29T20:00:00+02:00
Wo:
Kottbusser Damm 72
Berlin
Deutschland

http://calendar.boell.de/de/event/einfuehrung-themen-der-menschenrechtsarbeit-am-beispiel-der-arabischen-laender-2
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung Berlin – Bildungswerk

In der Seminarreihe werden sowohl Grundlagen als auch die Themenvielfalt der Menschenrechte erläutert. Jedes Seminar bildet einen thematischen Schwerpunkt im Diskurs um die Menschenrechte und wird von einem/r Expert_in vorgestellt. Erarbeitet werden sollen theoretische Hintergründe und gemeinsam möchten wir uns austauschen über Erfahrungen und Einsichten in die Menschenrechtsarbeit der arabischen Länder. Wo liegen Hindernisse für ein menschenrechtsbezogenes Engagement und wie können wir in/aus Deutschland heraus die Lage der Menschenrechte in den arabischen Ländern unterstützen?
Die Seminarreihe richtet sich an Aktivist_innen und alle Interessierte, die sich für die Menschenrechte engagieren möchten. Die eingeladenen Expert_innen sind u.a. vom Deutschen Institut für Menschenrechte, aus verschiedenen Universitäten sowie von Menschenrechtsorganisationen.

Teil 5 Pressefreiheit als Menschenrecht
Dienstag, 29.04.2014 von 18.00 – 20.00 Uhr
Das Wechselverhältnis von Staaten und Bürgern ist Gegenstand des Seminars: Welche Strategien werden von Staaten angewendet um Pressefreiheit einzuschränken und welche Strategien verwenden Journalisten wie Bürger um sich zu ihrem Recht zu verhelfen?
Referent: arabischer Publizistenverein

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos