econsense Nachhaltigkeitsstammtisch – Transparenz in Lieferketten

Wann:
20. November 2013 um 18:30 – 21:30
2013-11-20T18:30:00+01:00
2013-11-20T21:30:00+01:00
Wo:
Unter den Linden 38
10117 Berlin

http://www.econsense.de/stammtisch-eonrwe

Mittwoch, November 20, 2013 – 18:30 | econsense Nachhaltigkeitsstammtisch mit E.ON, Evonik und RWE

Transparenz in Lieferketten – Erfahrungen und Herausforderungen

Transparenz und Nachhaltigkeit in der Lieferkette ist für multinationale Unternehmen mit einem weitverzweigten Lieferantennetzwerk eine zentrale Herausforderung. Erwartungen externer Anspruchsgruppen steigen. Unternehmen und besonders deren Einkaufsabteilungen müssen gemeinsam mit ihren Lieferanten auf die Einhaltung von ökologischen und sozialen Standards in der Lieferkette hinwirken. Für viele, die noch kein systematisches Nachhaltigkeitsmanagement etabliert haben, stellt sich die Frage nach Standards und Prozessen, um Transparenz zu fördern, und frühzeitig operative Risiken zu erkennen. Die damit verbundenen Herausforderungen für Unternehmen unterscheiden sich je nach Branche und Geographie.

Der econsense Nachhaltigkeitsstammtisch wird daher gleich drei vielversprechende Initiativen vorstellen, in denen sich Unternehmen gemeinsam auf freiwilliger Basis für die Verbesserung von Nachhaltigkeitsstandards in ihren Lieferketten einsetzen.

Dr. Anette Bickmeyer (E.ON) und Joachim Löchte (RWE) stellen die Initiative Bettercoal vor. Anschließend erläutert Dr. Geritt Schneider (Evonik) die Lieferketteninitiative der Chemieindustrie “Together for Sustainability” und Prof. Dr. Jörg Hofstetter (Universität St. Gallen) wird abschließend mit BSCI einen branchenübergreifenden Ansatz zeigen.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 15. November 2013 zu der Veranstaltung an. Eine Anmeldung ist nur mit dieser Einladung möglich.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos