Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft: “China als neuer Vorreiter der Klimapolitik?”

Wann:
14. November 2017 um 19:00 – 21:00
2017-11-14T19:00:00+01:00
2017-11-14T21:00:00+01:00
Wo:
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Schicklerstraße 5, 16225 Eberswalde
Deutschland

http://www.hnee.de/de/Startseite/HNE-Eberswalde-E1016.htm

Das Thema der nächsten Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft lautet: “China als neuer Vorreiter der Klimapolitik?“. Prof. Dr. Pierre Ibisch blickt zusammen mit dem renommierten Politikwissenschaftler Prof. Dr. Martin Jänicke kritisch auf die aktuellen Entwicklungen. Die Gespräche der Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft 
sind eine gemeinsame Veranstaltung der HNEE, der Stadt Eberswalde und der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. 
Anmeldung unter: anmeldung@boell-brandenburg.de oder telefonisch unter 0331 2005780

14. November 2017, ab 19:00 Uhr, Stadtcampus, Haus 6, Aula

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos