CSR Leaders Circle 2018: Menschenrechte im globalen Kontext managen

Wann:
23. Januar 2018 um 9:30 – 17:00
2018-01-23T09:30:00+01:00
2018-01-23T17:00:00+01:00
Wo:
Friedrichstraße 210
10969 Berlin
Deutschland

http://www.systain.com/menschenrechte-managen/

Die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte sowie der Nationale Aktionsplan für Menschenrechte verlangen, dass Unternehmen eine Verantwortung für Menschenrechte übernehmen.

Unser CSR Leaders’ Circle “Menschenrechte im globalen Kontext managen” widmet sich in einer Mischung aus praxisnahen Kurzvorträgen und interaktiven Workshop-Formaten drei Leitfragen:

1. Was sind die gesellschaftlichen Erwartungen an Unternehmen hinsichtlich des Managements von Menschenrechten?
2. Was verlangt der Nationale Aktionsplan und was bedeuten die UN-Leitprinzipen für Wirtschaft und Menschenrechte für die Umsetzung von Menschenrechts-Managementsystemen in Unternehmen?
3. Wie sieht eine pragmatische Umsetzung im Kontext von globalen Wertschöpfungsketten aus? Welche Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis gibt es hierzu?

Veranstalter: Systain Consulting GmbH

Zielgruppe: Unsere Veranstaltung richtet sich an verantwortliche Manager von Unternehmen sowie Vertreter der öffentlichen Hand und NGOs. Ziel ist, dass sich Unternehmen unterschiedlichster Branchen und weitere Akteure in einem exklusiven Rahmen intensiv zum Thema Menschenrechte im Unternehmenskontext austauschen. Agenda und weitere Informationen werden auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Unsere Teilnahmegebühr beträgt 95 € inkl. MwSt. Bitte wenden Sie sich zur Anmeldung per Email an Christina Schampel (christina.schampel@systain.com).

Genauen Veranstaltungsort erfragen!

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos