Connecting.CSR 4.0: KMU und ihr CSR-Handlungsfeld Gemeinwesen in einer Open Innovation City

https://pretix.eu/GILDE/connecting.csr4.0/

“Innovationen entstehen in der Wirtschaft – und in allen Bereichen einer Gesellschaft. Die Zukunft eines Standorts basiert daher auf einem neuen Miteinander und einem nachhaltigen Gemeinwesen.

Wie zahlt Digitalisierung auf nachhaltige Innovationen im Gemeinwesen ein und welche Chancen bieten sich insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen? Das international beachtete Pilotprojekt der Open Innovation City Bielefeld bringt innovative Ideen und motivierte Akteure zusammen. Und ermöglicht mehr Zusammenarbeit von Unternehmen und ihren Stakeholdern, um CSR in den Betrieben sowie Nachhaltigkeit in der Stadtgesellschaft zu fördern. Aber wie wirkt sich die Digitalisierung auf nachhaltige Innovationen aus? Wir stellen die Frage, wie Unternehmen das CSR-Handlungsfeld Gemeinwesen in einer Open Innovation City neu denken können. Und wie gelingt es mit gemeinsamen Kräften, die Transformation in eine nachhaltige und digitale Stadt zu forcieren?

Prof. Dr. Ingo Ballschmieter ist wissenschaftlicher Leiter der Open Innovation City Bielefeld. Er ist Dekan im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld und dort Professor für Unternehmensführung. Zu unternehmerischer Nachhaltigkeit hat er an der Universität Witten/Herdecke promoviert.”

Jetzt kostenfrei anmelden: https://pretix.eu/GILDE/connecting.csr4.0

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos