Compliance – mehr als ein notwendiges Übel

Wann:
12. November 2013 um 18:00 – 20:00
2013-11-12T18:00:00+01:00
2013-11-12T20:00:00+01:00
Wo:
Am Schillertheater 2
10625 Berlin

http://www.bwg-ev.net/events/info/tgtjj-compliance—mehr-als-ein-notwendiges-bel?key=VJjM58Fl
Veranstalter: Berliner Wirtschaftsgespräche e.V.

Das Thema Compliance gewinnt auch im Mittelstand zunehmend an Dynamik – wobei hier oftmals eigene Beauftrage oder gar Abteilungen fehlen. Wörtlich übersetzt bedeutet der englische Begriff sowohl Regelkonformität, als auch Regelüberwachung. Damit wird zugleich deutlich, worum es bei Compliance geht: Einerseits um die Einhaltung von gesetzlichen Re­gelungen und freiwilligen Richtlinien, die sich ein Unternehmen gegeben hat, andererseits um deren ständige Überprüfung.

In den letzten Jahren haben jedoch schärfere nationale und internationale Gesetze und höhere mediale Aufmerksamkeit – beispielsweise für Korruptionsfälle – dafür gesorgt, dass das Thema Compliance zunehmend an Bedeutung gewonnen hat.

Da Unternehmer „unternehmen“ und nicht „unterlassen“ sollen, stellen sich die wichtigen Fragen:


•Ist die Wertschöpfung des Unternehmens nachhaltig beeinflusst?
•Wie kann das Thema Compliance im Mittelstand umgesetzt werden?
•Können Unterlassungen im Bereich Compliance weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen, die nicht nur dem Unternehmen, sondern auch den Verantwortlichen persönlich schaden?

Denn als Inhaber oder Führungskraft riskieren Geschäftsführer von GmbHs, dass sie bei Zuwiderhandlungen auch mit ihrem privaten Vermögen haften.

Diese und andere Fragen wollen wir mit Ihnen diskutieren und erörtern. Sie sind herzlich ein­geladen.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos