BILANZIERUNG VON SCOPE-1- UND SCOPE-2-EMISSIONEN UND VERBESSERUNGSPOTENZIALE

https://www.wirtschaftproklima.de/veranstaltungen/climate-action-2

“Climate Action” für Unternehmen #2

“Dieses Seminar zeigt, wie die Berechnung von Treibhausgasbilanzen konkret abläuft. Der Fokus liegt zunächst auf der Bilanzierung von Scope-1- und Scope-2-Emissionen gemäß dem GHG Protocol.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Datenbeschaffung im Unternehmen, hilfreichen Tools und Quellen für Emissionsfaktoren (u.a. für die Bilanzierung von Grünstrom). Good Practices werden anhand von Unternehmensbeispielen diskutiert und es werden mögliche Stolpersteine aufgezeigt. Die indirekten Scope-3-Emissionen sind Thema eines weiteren Seminars.

Dieses Seminar ist kostenfrei und öffentlich zugänglich. Sie können sich für einzelne Termine oder für die gesamte Reihe anmelden. Sollten Sie nachträglich Änderungswünsche haben, wenden Sie sich bitte an Antonia Thiele, antonia.thiele@baumev.de.”

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.baumev.de/Anmeldung.asp?ID=289

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Hannah Witting: h.witting@baumgroup.de

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos