8. Gute-Tat-Marktplatz

Wann:
28. Oktober 2013 um 17:30 – 18:30
2013-10-28T17:30:00+01:00
2013-10-28T18:30:00+01:00
Wo:
Fasanenstr. 85
10623 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 28.10.2013 laden wir Sie gemeinsam mit der IHK Berlin und der Handwerkskammer Berlin herzlich ein, auf dem mittlerweile 8. Gute-Tat-Marktplatz im Rahmen des 2. Berliner CSR-Tages die vielfältigen Möglichkeiten gesellschaftlichen Engagements kennenzulernen.

Eröffnet wird der CSR-Tag am 28.10.2013 um 16.30 Uhr durch eine Podiumsveranstaltung, bei der unter anderem erfolgreiche Kooperationen zwischen sozialen Organisationen und Unternehmen vorgestellt werden, sowie in einem Impulsvortrag aufgezeigt wird, inwieweit gesellschaftliches Engagement im Wettbewerb um Fachkräfte helfen kann.

Auf dem Gute-Tat-Marktplatz können engagierte Unternehmer dann anschließend die Initiative ergreifen und direkt Vereinbarungen über die Unterstützung eines von über 100 sozialen Projekten der Stadt mit den anwesenden Organisationen treffen. Wichtig: Geld ist tabu. Es geht um Know-how, Sachspenden oder tatkräftige ehrenamtliche Unterstützung.

Die anschließende Fachkonferenz am 29.10. 2013 beleuchtet dann die unterschiedlichen Aspekte von CSR in informativen Modulen.

Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, bietet der CSR-Tag am 28. Und 29.10.2013 eine gute Möglichkeit zum Austauschen, Informieren, Vernetzen und natürlich zum selbst aktiv werden.

8. Gute-Tat-Marktplatz im Rahmen des 2. Berliner CSR-Tages
28. Oktober 2013
16:30 Podiumsveranstaltung
17.30 Eröffnung 8.Gute-Tat-Marktplatz
IHK Berlin, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin

Weitere Informationen zum 2. Berliner CSR-Tag und 8.Gute-Tat-Marktplatz, sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Anhang und unserer Webseite www.gute-tat.de

Wir freuen uns sehr über eine Weiterleitung der Einladung an interessierte Unternehmen.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos