16. Tagung der Fachgruppe Betriebliche Umweltinformationssysteme der Gesellschaft für Informatik e.V.

Wann:
24. April 2014 – 25. April 2014 ganztägig
2014-04-24T00:00:00+02:00
2014-04-26T00:00:00+02:00
Wo:
HTW Berlin Campus Wilhelminenhof
Wilhelminenhofstraße, Berlin
Deutschland

http://www.enviroinfo.eu/node/172
Veranstalter: Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

Programm: http://www.enviroinfo.eu/system/files/6_Berliner_BUIS_Tage_Programm_1.pdf

Ziele der Tagung

Der betriebliche Umweltschutz erlebt zurzeit u.a. auf-grund der aktuellen Klima- und Ressourcendiskussion einen regelrechten Aufschwung (Stichworte z.B. Carbon Footprint, Material-, Energie- und Ressourceneffizienz). Nur durch den Einsatz der Informationstechnologie kann man die mit der betrieblichen Produktion verbundene Komplexität beherrschen, insbesondere wenn man die dabei auftretenden Umwelteinwirkungen in Form von Stoff- und Energieströmen betrachtet. Anwendungen und Produkte der betrieblichen Umweltinformatik gestatten es beispielsweise, betriebliche, umweltrelevante Daten (Informationen) zu verdichten, Nachhaltigkeitsberichte zu erzeugen, Materialeffizienzpotentiale zu identifizieren oder die mit einem Produktionsprozess verbundenen Emissionen zu analysieren.

Themen der 6. BUIS-Tage
Im Rahmen der Veranstaltung stehen die folgenden Themengebiete im Fokus:

Methodische Grundlagen von BUIS: Bewährte und neue Ansätze
Aktuelle Entwicklungstendenzen von BUIS, z.B. Plugins und Rahmenwerke, Open-Source-Entwicklungen, Nachhaltigkeitsberichterstattung etc.
BUIS und Green IT
Anbindung von BUIS an andere betriebliche Informationssysteme
Probleme und Lösungen spezieller Branchen: Consulting-Unternehmen, KMUs, Abfallwirtschaft etc.
Success Stories: Beispiele für den erfolgreichen Einsatz von BUIS in der Praxis, z.B. für Energie- und Materialeffizienz- sowie Stoffstromanalysen
Vendor’s Corner: Präsentation von neuen Entwicklungen durch BUIS-Hersteller
Student‘s Corner: Studierende präsentieren eigene Lösungsansätze aus Projekten und Masterarbeiten
… kontaktieren Sie uns, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Arbeitsschwerpunkt für den Workshop von Interesse ist …!

Termine und Organisatorisches

15.02.2014 – Einreichung einer Kurzfassung (1 – 2 Seiten)
01.03.2014 – Mitteilung über die Annahme der eingereichten Kurzfassung
18.03.2014 – Abgabe der finalen Version der angenommenen Beiträge
17.04.2014 – letzter Termin für die Anmeldung zum Workshop, bitte per Mail oder Fax (siehe Call for Papers)

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos